SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Sesamstraße - Folge 2737

Nächste Ausstrahlung am 30.09.2016

um 8:00 Uhr

Seitenüberschrift

Ernie will mit Bert singen. Obwohl Bert lieber seine Kronkorkensammlung bewundern würde, macht er doch mit, beim "Ding-e-Ding" Lied. Der achtjährige Norman möchte gerne Förster werden. Gemeinsam mit Förster Sven läuft er durch den Wald, misst Bäume aus, erforscht Spuren und leistet bei einem Eichhörnchen Erste Hilfe. Elmo hat einen Korb voller Möhren und Äpfel, kann ihn aber alleine bewegen. Pferd hat eine Idee.

In der Sesamstraßen-Fassung von "Prinzessin auf der Erbse" ersetzt Prinz Bert die Erbse unter der Matratze kurzerhand durch Quietsche-Entchen. Nur die Kandidatin, die Quietsche-Entchen erspürt, ist die Richtige für die Hochzeit. Aber eine Kandidatin nach der anderen muss passen. Ganz zuletzt erscheint Prinzessin Ernie. Ob sie feinfühliger ist als die an

Ernie und Bert wollen sich eine Gartenhütte bauen. Sie wissen gar nicht, wo sie anfangen sollen. Da taucht Jan Delay auf, der Klarmacher. Er hilft dem verdutzten Duo: mit Teamgeist, mit einem Plan und seinem Lied "Klar" in einer Sesamstraßen Version. Am Ende steht die Hütte, nur: wie lange?! Eine Vogelfamilie in Brooklyn hat ein Problem: sie bekommt ein Klavier nicht in ihr Nest hinein. Ein Fall für Supergrobi 2.0!

Bert möchte erklären, was man tun muss, um gesund zu bleiben. Wenn Ernie ihn nur nicht andauernd unterbrechen würde. Ein klarer Fall für Supergrobi 2.0: Ein Pferd möchte im Karren fahren, aber irgendwie fährt das Ding einfach nicht. In der Reihe "Das Wort des Tages" erklären Elmo und Fahri Yardim das Wort "Kollege".

Grobi erklärt, was die Nase so alles kann. Dabei probiert er verschiedene Nasen aus. Elmo und Julia verkleiden sich in der Tracht unterschiedlicher Länder und erraten dann, in welchem Land sich die Menschen so anziehen.
Elmo ist mit Ernie auf dem Spielplatz verabredet, der Wind weht ihm jedoch die Wegbeschreibung aus der Hand. Charlotte ist die Schulpatin von Sara und zeigt ihr am ersten Schultag alles, was sie wissen muss.

Bert möchte lesen, aber Ernie hört laut Musik und stört ihn damit. Auf Berts Anraten nimmt Ernie Kopfhörer. Im Song Birdwalk Empire watscheln die Enten aus der Gang von Lucky Ducky und die Hühner des Knacki Clans über die Promenade, zuerst gegeneinander, dann in einem Tanz vereint. Einmal Rennfahrer sein, das ist Torbens Traumberuf. In einem Kart versucht er, den großen Formel-1-Stars nachzueifern. Profi Frank gibt Tipps.

Ernie hat eine Menge Ideen, was Bert mit seiner Zeitung anfangen könnte. Dabei will Bert seine Zeitung eigentlich nur lesen. Zwei kleine Schweinchen auf einem Fluß haben ein Problem: Ihr Boot fährt nicht. Ein Fall für Supergrobi 2.0. Das Wort des Tages ist "ungerecht". Wisch und Mop landen auf einem Basteltisch und können gar nicht fassen, was für wunderschöne, glitzernde und klebende Dinge es hier gibt!

Endlich Ruhe! Bert freut sich darauf, seine Büroklammersammlung zu sortieren. Doch da kommt Ernie und will Feuerwehr spielen. Der Traumberuf von Louis ist Modellbauer. Mit Gaston vom Miniaturwunderland erlebt Louis eine ganze Stadt im Kleinformat – und sieht hinter die Kulissen. Er baut sogar ein eigenes Mini-Haus für die Stadt.

Julia will ans Meer verreisen, Elmo möchte gerne mitkommen. Leider geht das nicht, meint Julia. Das sieht Elmo anders. Dann spielt Elmo mit Samson Basketball. Die achtjährige Lea ist "Schmusehelferin". Gemeinsam mit ihrem Hund Kasper aus dem Tierschutzverein geht sie jede Woche ins Altenheim. Dort dürfen die alten Menschen den Hund streicheln und Lea führt Kunststücke mit ihm vor.

Sesamstraße - Sesamstraße

Sendung vom 29.07.2016

Die Komikerin Martina Hill ist zu Gast in der Sesamstraße. Sie erklärt Elmo das Wort "tollpatschig" und stellt sich dabei ganz schön ungeschickt an. Bert experimentiert. Er will mit einem Ballon Elektrostatik erklären. Ernie rubbelt Bert daraufhin so sehr mit dem Ballon über die Haare, dass nicht nur die Haare, sondern der ganze Bert elektrostatisch aufgeladen ist.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.