SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Sesamstraße - Folge 2735

Nächste Ausstrahlung am 01.08.2016

um 8:00 Uhr

Seitenueberschrift

Ernie und Bert campen im Hinterhof. Ernie kann nicht einschlafen, weil er so viele Geräusche hört. Da gibt es nur eine Lösung: Max Raabe muss her. Er singt für die beiden seinen Song "Schlaflied". Daraufhin schläft Ernie ein. Und Bert ist hellwach. Ein Huhn hat ein Problem: es kommt nicht über die Chinesische Mauer hinüber. Ein Fall für Supergrobi 2.0! Und Elmo, das kleine rote Monster, Verabschiedet sich in verschiedenen Sprachen.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Bert erklärt das Phänomen der Waage. Für Ernie wird es ein Wettbewerb darum, wessen Seite mehr auf die Waage bringt.
Wolle und Pferd spielen Sportpantomime. Pferd stellt eine Sportart da, Wolle muss raten. Diesmal: 100-Meter-Lauf.
Fit mit Grobi! Grobi will Hanteln heben, stellt aber fest, dass sie sehr schwer sind. Vielleicht kann er sie ja ein wenig leichter machen…
Die 7-jährige Melina ist Rollkunstläuferin – sie tanzt also mit ihren Rollschuhen und macht dabei Kunststücke. Auf der Sesamstraßen-Bühne zeigt sie ihre Kür.

Mehr Videos von der Sesamstraße auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Bert mischt mit einer komplizierten Apparatur aus Glasröhren und -kolben Farben: aus Rot und Blau wird Violett, aus Gelb und Rot wird Orange. Ernie soll herausfinden, was aus Blau und Gelb wird. Aber da ist die gelbe Farbe leer. Also muss Berts gelbe Hand dran glauben. Krümel soll nur durch Schmecken herausfinden, welche Dinge auf den Tellern vor ihm liegen. Als Mariechen den Belohnungskeks erwähnt, kann Krümel nicht mehr an sich halten.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Comedian Olli Dittrich erklärt in der Sesamstraße dem kleinen, roten Monster Elmo das Wort des Tages: Imitieren. Dabei kommt Olli an seine Grenzen.
Im Märchen "Schneewittchen und die zwei Zwerge" bekommen Zwerg 1 (Ernie) und Zwerg 2 (Bert) Besuch von Schneewittchen. Die Zwerge sind ganz verliebt und zeigen ihre tiefste Gastfreundschaft. Nicht genug für Schneewittchen, die die beiden mit ihren Ansprüchen völlig überfordert.

Ernie singt und bittet seine Freunde Grobi, Bert und Elmo verschiedene Körperteile zur Musik zu bewegen.
Die achtjährige Mia wäre gerne Künstlerin. In Helenas Atelier lernt sie, dass Kunst mehr sein kann als Bilder malen. Sie macht einen Gipsabdruck und gestaltet ein Kunstwerk aus Farbe, Sand und Kleister. Elmo möchte Pferds Kekse essen. Er hat auch eine Idee, wie das klappen könnte.

Ernie und Bert spielen das Märchen Rumpelstilzchen. Es ist die Geschichte von Rumpelstilzchen, dessen Namen niemand weiß. Auf Rumpelstilzchens Pullover allerdings sind bei genauer Betrachtung ein "R" und ein "U" und ein "Stilzchen" zu lesen. Außerdem haben zwei kleine Schweinchen auf einem Fluss ein Problem. Ihr Boot fährt nicht. Ein Fall für Supergrobi 2.0.

In der Sesamstraßen-Fassung von "Prinzessin auf der Erbse" ersetzt Prinz Bert die Erbse unter der Matratze kurzerhand durch Quietsche-Entchen. Nur die Kandidatin, die Quietsche-Entchen erspürt, ist die Richtige für die Hochzeit. Aber eine Kandidatin nach der anderen muss passen. Ganz zuletzt erscheint Prinzessin Ernie. Ob sie feinfühliger ist als die an

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
"Hatschi!" - Grobi würde gerne über das Niesen sprechen, wird aber vom selbigen ständig daran gehindert. In der Sesamstraße entdeckt Elmo einen Schmetterling, der aber immer fort flattert. Es beginnt eine wilde Verfolgungsjagd durch die Sesamstraße. Wenn's in der Schule Streit gibt helfen Siri (9) und Nudem (9). Die beiden sind Streitschlichter. Das heißt, sie helfen anderen dabei sich zu vertragen.

Die Komikerin Martina Hill ist zu Gast in der Sesamstraße. Sie erklärt Elmo das Wort "tollpatschig" und stellt sich dabei ganz schön ungeschickt an. Bert experimentiert. Er will mit einem Ballon Elektrostatik erklären. Ernie rubbelt Bert daraufhin so sehr mit dem Ballon über die Haare, dass nicht nur die Haare, sondern der ganze Bert elektrostatisch aufgeladen ist.

Sesamstraße - Sesamstraße

Sendung vom 27.07.2016

Ernie und Bert schlafen unter dem freien Himmel im Wald. Ernie hört viele Geräusche und versucht sie zu identifizieren. Bert will nur schlafen. Grobi hat als Kellner in einem russischen Restaurant die Sänger Sascha und Mascha zur Seite, die die Bestellungen des Blauen mit melancholischen Melodien begleiten. Doch alles, was der Blaue möchte, gibt es nicht: Nyet. Nur der Borschtsch wird gebracht.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.