SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Sesamstraße - Folge 2660

Nächste Ausstrahlung am 30.09.2016

um 8:00 Uhr

Seitenüberschrift

Elmo geht mit Ernie und Bert Laterne laufen, da bläst der Wind plötzlich ihre Kerzen aus. Zum Glück fliegen ein paar Glühwürmchen vorbei. Bert macht ein Experiment zur Lichtbrechung. Eine Münze, die unter einem Glas liegt, "verschwindet" durch Lichteinfall. Ernie kann es nicht fassen und hat eine Idee. Die siebenjährige Tais hat ein Hobby, bei dem sie gleich drei Sachen können muss: turnen, kämpfen und Musik machen.

Elmo hat eine Überraschung für Julia. Also flüstert er mit Pferd. Aber mit Pferd muss man ziemlich laut flüstern. Bert will Magnetismus erklären. Ernie darf verschiedene Magneten ausprobieren. Er ist fasziniert von der Wirkung der Magneten auf Metall. Dann probiert er, ob Bert magnetisch ist. Die zehnjährige Thelma kann richtig laut mit den Schuhen klackern, denn Thelma hat besondere Schuhe - Stepptanzschuhe.

Elmo will sich wie ein richtiges Monster verhalten. Er übt mit seiner Freundin Julia. Aber wie verhält sich ein Monster? Lia (7) und Lars (8) lesen gerne vor. Die Grundschüler gehen in Kitas und machen eine Märchenstunde für die Kleinen. Sie sind "Sesamstraßen-Helfer" für Kinder, die noch nicht selber lesen können!
Susi Schraube erfindet einen Wecker, der einen ganz sanft weckt, damit das Aufstehen nicht so schwierig ist.

Ernie versucht herauszufinden, wie sich sein Quitscheentchen fühlt. Bert meint, dass das nicht geht, weil das Quitscheentchen ja gar kein Lebewesen sei. Das sieht Ernie aber ganz anders.
Ein Kaktus hat ein Problem: Er möchte mit einem Ball spielen, aber der zerplatzt immer. Ein klarer Fall für Supergrobi 2.0!

Bert erklärt Erdanziehungskraft: was man hoch wirft, fällt wieder runter. Ernie glaubt aber, dass man etwas nur hoch genug werfen muss, dann kommt es nicht zurück. Krümel soll mit verbunden Augen die Banane vor ihm erfühlen. Trotz Mariechens Tipps meint er immer, einen Keks zu erkennen. Die 6-jährige Finja kann Akrobatik. Toll sieht das aus, wenn sie zusammen mit den anderen Kindern turnt und Pyramiden baut, auf der Bühne!

Ernie läd Telly zu seiner Fantasie-Tee-Party ein, doch alle Stühle sind schon "besetzt". In "Upside DownTown Abbey" steht alles Kopf. Da ist es schwer für die Lady, ein Menü zu essen, das ihr der Butler Farson bringt. Doch am Ende hat der Butler eine Idee. Die neunjährige Leticia wäre gerne Modedesignerin. Im Atelier von Gewandmeisterin Heike darf sie Stoffe aussuchen und mit Hilfe von Heike den perfekten Rock schneidern.

Bert mischt mit einer komplizierten Apparatur aus Glasröhren und -kolben Farben: aus Rot und Blau wird Violett, aus Gelb und Rot wird Orange. Ernie soll herausfinden, was aus Blau und Gelb wird. Aber da ist die gelbe Farbe leer. Also muss Berts gelbe Hand dran glauben. Krümel soll nur durch Schmecken herausfinden, welche Dinge auf den Tellern vor ihm liegen. Als Mariechen den Belohnungskeks erwähnt, kann Krümel nicht mehr an sich halten.

Sesamstraße - Sesamstraße

Sendung vom 05.10.2010

Pepe probt für seine Zauberprüfung und der klassische Hasentrick gelingt ihm astrein. Leider hat Henry, der Hase aus dem Hut, seinen eigenen Kopf. Er startet zu einem Erkundungsgang durch die Sesamstraße und probiert mit Genuss leckere Sachen aus Nils Laden und von Pferds Möhrenvorrat. Pepes Versuch, den Ausreißer einfach wieder herbeizuzaubern, endet mit einer Überraschung: Pepe hat sich selbst in einen Hasen verwandelt. So kann er auf keinen Fall zur Prüfung erscheinen! Auch Elmo will zaubern lernen und fragt den Großen Mumpitz nach dem Geheimnis seines Erfolges. In Berts Quizshow besorgt sich der Kandidat Ernie ein Klavier, um das gesuchte Geräusch zu finden. Supergrobi erklärt, warum es für Superhelden viel zu gefährlich ist, eine Straße zu überqueren.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.