SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Sesamstrasse - Folge 2639

Nächste Ausstrahlung am 25.05.2016

um 8:00 Uhr

Seitenueberschrift

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Die Komikerin Martina Hill ist zu Gast in der Sesamstraße. Sie erklärt Elmo das Wort "tollpatschig" und stellt sich dabei ganz schön ungeschickt an. Bert experimentiert. Er will mit einem Ballon Elektrostatik erklären. Ernie rubbelt Bert daraufhin so sehr mit dem Ballon über die Haare, dass nicht nur die Haare, sondern der ganze Bert elektrostatisch aufgeladen ist.

Noch mehr Videos von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Das ist der neue Weihnachts-Hit: Helene Fischer besucht die Sesamstraße und singt "Lass es schnei'n". Elmo, Ernie und Bert sind entzückt! Aber wo bleibt denn nur der Schnee? "Sesamstraßen-Helferin" Ronja (9) ist ein Wölfling. So heißen die jüngsten Kinder bei den Pfadfindern. Außerdem ist Grobi 2.0 wieder dabei, tolpatschig wie immer.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/videos/allevideos/allevideos276_zc-32ca94ad_zs-3f535991.html
Elmo malt Julia. Die ist mit dem Bild aber nicht zufrieden. Sie findet die Haare auf dem Portrait zu spärlich. Da kann Elmo Abhilfe schaffen. Dann wippen Elmo und Samson, aber das klappt nicht so richtig: Der schwere Samson sitzt immer unten und der leichte Elmo immer oben. Da bekommt Elmo unerwartet Unterstützung. Susi erfindet eine völlig ungefährliche Flugmaschine. Naja, Freddy findet sie nicht ganz so ungefährlich.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Ernie und Bert wollen einen Kirschkuchen backen, aber bekommen es alleine nicht hin. Zum Glück hilft Xavier Naidoo den beiden. Mit seinem Song „Was wir alleine nicht schaffen“ in einer Sesamstraßen-Version. Klar, dass Ernie und Bert ihrem Freund Xavier den Kuchen am Ende aus Dank schenken wollen. Aber das kann der „alleine nicht schaffen“.
Heute zum ersten Mal in der Sesamstraße: Supergrobi 2.0. Er löst Probleme, mit seiner unglaublichen Ermittlungskraft und seiner Vorrats-Socke, in der einfach alles steckt. Heute trifft er irgendwo in der Wüste auf einen Kaktus. Der möchte mit einem Ball spielen – doch der Ball zerplatzt an seinen Stacheln. Ein Fall für Supergrobi 2.0!
Und Elmo, das kleine rote Monster, spielt mit den Kindern das Spiel „Lachen verboten!“

Pferd entdeckt ein sehr lecker aussehendes "Etwas" auf dem Tisch und freut sich. Er isst das "Etwas" genüsslich auf. Da kommt Mehmet und wundert sich, wo sein Handy geblieben ist. Er hatte es auf den Tisch gelegt, da er einen Anruf aus der Türkei erwartet. Zusammen versuchen Mehmet und Pferd, das Handy wieder zu bekommen. Wird es ihnen gelingen?

Noch viel mehr von der Sesamstrasse: http://www.kika.de/videos/allevideos/allevideos276_zc-32ca94ad_zs-3f535991.html
Mutter Moni möchte ein Gruppenfoto von ihrem Baby Lulu mit Samson, Rumpel und Annette vor Rumpels Tonne machen. Aber es scheint, dass alles schief läuft: Jedes Mal, wenn sie kurz davor ist, auf den Auslöser zu drücken, kommt etwas Unvorhergesehenes dazwischen. Ernie kann nicht schlafen, weil Bert schnarcht. Ernie versucht ihn mit Trompete und Schlagzeug zu wecken. Bert wacht auf und bittet Ernie, das nächstes Mal vorher nachzudenken.


Bert hat ein Dosentelefon gebaut und erklärt Ernie daran das Phänomen der Schallübertragung. Ernie hat eine Idee: wie wäre es mit einem schnurlosen Dosentelefon? Es regnet in der Sesamstraße. Das finden Wolle, Pferd und Krümel gar nicht gut. Elmo hingegen freut sich über den Regen und singt sein "Regenlied".

Mehr Videos von der Sesamstraße auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Das Wort des Tages: Fahri Yardim will mit Elmo das Wort "Kollege" erklären, kommt dabei aber total durcheinander. Zum Glück kann Elmo ihm helfen. Theo ist neun Jahre alt und wäre gerne Kapitän. Bei einer Barkassenfahrt durch den Hamburger Hafen zeigt ihm Kapitänin Inken, wo Back- und Steuerbord sind und wie man die Touristen heil übers Wasser bekommt.

Mehr von der Sesamstraße http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Elmo und Pferd ist langweilig, mit allen Spielsachen haben sie schon hundertmal gespielt. Da entdeckt Elmo, dass sein Teddy viel mehr ist als ein gewöhnlicher Teddybär. Er ist ein Zauberbär! Bert hat eine Kettenreaktion aufgebaut. Ernie darf die Kettenreaktion ausprobieren. Es funktioniert! Und am Ende kippt sogar das Glas mit der Spinne um, das Ernie am Ende der Kettenreaktion abgestellt hatte. War das eine gute Idee?

Mehr Videos von der Sesamstraße auf http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Endlich Ruhe! Bert freut sich darauf, seine Büroklammersammlung zu sortieren. Doch da kommt Ernie und will Feuerwehr spielen. Der Traumberuf von Louis ist Modellbauer. Mit Gaston vom Miniaturwunderland erlebt Louis eine ganze Stadt im Kleinformat – und sieht hinter die Kulissen. Er baut sogar ein eigenes Mini-Haus für die Stadt.

Sesamstraße - Sesamstraße

Sendung vom 04.12.2015

Caro hat ein Gedicht für Nils geschrieben. Als Wolle davon hört, will er sich sofort für seinen besten Freund Pferd auch eins ausdenken. Aber Wolle merkt bald, dass das nicht so einfach ist mit dem Reimen. Ernie fordert Bert und die Zuschauer auf sich auf den Kopf zu klopfen und gleichzeitig den Bauch zu reiben. Sie singen zusammen. Außerdem macht Krümelmonster ein Experiment. Die Plonsters sind auch wieder da!

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.