SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Max rettet Tiere

Nächste Ausstrahlung am 28.08.2016

um 16:15 Uhr

Seitenüberschrift

Carina ist elf Jahre alt und wohnt mit ihrer Mutter in München. Ihr größter Traum ist es einmal Modedesignerin zu werden, ihr eigenes Label zu haben mit Einnähetiketten und Visitenkarten, auf eine echte Fashion Show zu gehen. Wenn sie erwachsen ist, möchte Carina als Modedesignerin in Paris arbeiten. Schon jetzt besucht sie einen Modedesign-Kurs in dem sie Zeichnen und Nähen lernt. Im Kurs nähen die Kinder richtige Kollektionen.

Noch mehr Videos von Schau in meine Welt: http://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendereihe1678.html
Die Familie von Josef und Loris bewirtschaftet ihren Hof nach den Biorichtlinien des Naturland-Verbandes. Dieser Verband legt fest, wie Rinder, Hühner und andere Tiere gehalten werden dürfen. "Wir finden es gut, dass wir darauf achten, wie wir mit unseren Tieren umgehen," sagt der 12-jährige Loris und Josef ergänzt, "Unsere Rinder haben jedenfalls ein gutes Leben bis sie geschlachtet werden."

Aliku ist neun Jahre alt. Er lebt auf fast 3.800 Meter Höhe mitten auf dem größten See Südamerikas: dem Titicacasee in Peru. Er gehört dem alten Volk der Uros an und sein Zuhause ist eine von 80 "schwimmenden Inseln" im Titicacasee. Die Inseln sind weder aus Erde noch aus Stein, sondern aus trockenem Schilf. Die Uros bauen die Inseln, Häuser und Boote selbst aus Schilf. Aliku hat diese Arbeit schon als kleines Kind gelernt.

Schau in meine Welt! - Max rettet Tiere

Folge vom 28.02.2016

Maximilian hat Ferien und könnte ausschlafen und mit Freunden baden gehen. Aber der 13-jährige Max trägt die Verantwortung in der Arche in Amt-Neuhaus in Niedersachsen und das will etwas heißen: 120 Tiere versorgt er jeden Tag und dann arbeitet er auch noch am Bau der Kinder-Arche, in der Kinder bald vom Aussterben bedrohte Nutztiere sehen können. Das kostet Zeit und Energie und beides will Max nicht fürs Faulenzen vergeuden.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.