SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Respekt für meine Rechte!

Thema Kinderarmut in Deutschland

Respekt für meine Rechte!

Im Oktober 2015 hat sich KiKA in Dokumentationen, Magazinen, Serien, Spielfilmen und Shows mit dem Thema Kinderarmut beschäftigt.

Was muss sich ändern, damit es armen Kindern in Deutschland besser geht? Was sollten Politiker ändern? Was kann jeder Einzelne tun? Mit diesen Fragen und euren Beiträgen aus der Community haben sich Felix und seine Gäste im Webtalk vom 25. Oktober 2015 beschäftigt.

Im Studio waren Fine und Alina aus der Sendung "Held ohne Geld - Der goldene Tabaluga" und Carsten Nöthling vom Deutschen Kinderschutzbund. "Pottkoch" Tom Waschat wurde per Videochat zugeschaltet.

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Respekt Hände | Rechte: Claus Langer

Respekt für meine Rechte!

Dieses Jahr zeigen wir, was es für Kinder in Deutschland bedeutet in Armut aufzuwachsen. Informiere dich über das Thema und überlege dir, wie du anderen Kindern helfen kannst.

Moderatoren und Musiker geben Tipps