SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

100. Superhelden

Nächste Ausstrahlung am 27.06.2016

um 10:25 Uhr

Seitenueberschrift

Mehr von Mouk: http://www.kika.de/mouk-der-weltreisebaer/sendereihe2052.html
Mouk und Chavapa besuchen ihren Freund Kedi in der Türkei. Dort gibt es leckeren Joghurt, den Kedi wie viele seiner Landsleute mit Salz isst. Die drei machen einen Ausflug zu dem Salzsee, wo dieses Salz gewonnen wird. Wasser gibt es in diesem See nicht, wie Chavapa enttäuscht feststellt, aber dafür gibt es Flamingos, die Mouk unbedingt fotografieren will. Nur ist das gar nicht so einfach!

Viel mehr schöne Videos findest du auf http://www.kika.de/videos/index.html
Mouk und Chavapa besuchen auf Madagaskar ihre Freundin Anosy. Da Chavapa unbedingt ein Chamäleon sehen will, gehen er und Mouk in den Wald und tarnen sich dabei so gut sie nur können. Tatsächlich entdecken sie jede Menge außergewöhnliche Tiere, die sich an ihre Umgebung angepasst haben. Doch es ist gar nicht so einfach, ein Chamäleon zu finden, denn schließlich sind sie wahre Meister der Tarnung.

Mehr von Mouk: http://www.kika.de/mouk-der-weltreisebaer/sendereihe2052.html
Mouk und Chavapa sind am Strand von Madagaskar, bei ihren Freunden Anosy und Beni. Anosy will ihnen ein Brettspiel zeigen, für das sie Muscheln als Spielsteine brauchen, doch sie finden nicht genügend. Als Beni sie mit dem Boot zu einer Insel bringt, wo es viele Muscheln geben soll, rammen sie einen Felsen und das Boot bekommt einen Riss. Während Beni das Leck repariert, erkunden Mouk und Chavapa als Piraten die Insel.

Viel mehr schöne Videos findest du auf http://www.kika.de/videos/index.html
Mouk und Chavapa sind immer noch bei ihrem Freund Cerdito in Spanien. Als sie für seinen Onkel Emilio frischen Fisch holen, erfahren sie, dass Restauranttester unterwegs sind, um den besten Restaurants Sterne zu verleihen. Dass Emilios Strandrestaurant einen Stern verdient hat, steht für die Freunde fest. Das Problem ist nur, dass die Tester incognito unterwegs sind. Wie sollen sie sie unter den Gästen erkennen?

Mehr von Mouk auf http://www.kika.de/mouk-der-weltreisebaer/index.html
Mouk und Chavapa sind in New York, bei ihrer Freundin Serissa. Während Serissa verreist ist, sollen Mouk und Chavapa ihre Blumen gießen. Sofort machen sie sich an die Arbeit, aber das ist gar nicht so leicht wie gedacht. Der Gartenschlauch hat ein Loch und der Griff der Gießkanne bricht ab. Mouk und Chavapa klappern die Läden und Straßen von New York ab, um die Kanne zu ersetzen. Doch dann fängt es an zu regnen.

Mehr von Mouk: http://www.kika.de/mouk-der-weltreisebaer/sendereihe2052.html
Mouk und Chavapa sind in der Atacama-Wüste in Chile. Gemeinsam mit dem einheimischen Jungen Pepito und dessen Oma ziehen sie los, um eine geheimnisvolle Löwenklaue ausfindig zu machen. Unterwegs lernen sie viel über die Natur, und wie du aus Blumen Farben machst. Chavapa komponiert ein Lied und Mouk hält alles in seinem Tagebuch fest. Doch das hält auf! Dann endlich lüftet sich das Geheimnis um die Löwenklaue.

Mehr von Mouk: http://www.kika.de/mouk-der-weltreisebaer/sendereihe2052.html
Mouk und Chavapa sind bei ihrem Freund Pepito in Chile. Pepito zeigt ihnen seine Meteoritensteine, die er in der Wüste gefunden hat. Auf ihrer gemeinsamen Suche nach Steinen aus dem All begegnen Mouk, Chavapa und Pepino einem vermeintlichen Außerirdischen.

Viel mehr schöne Videos findest du auf http://www.kika.de/videos/index.html
Mouk und Chavapa sind in Brasilien. Zusammen mit ihrer Freundin Baya wollen sie am Strand Ballons steigen lassen. Als sie Baya abholen, lernen sie auch ihren großen Bruder Edmundo kennen, der geistig behindert ist. Auch er kommt mit zum Strand und bestaunt unterwegs jede Kleinigkeit – eine Ameise, ein fallendes Blatt, eine fliegende Möwe. Da der Weg so länger dauert, übernehmen Mouk und Chavapa die Aufgabe, die Ballons abzuholen.

Mehr von Mouk auf http://www.kika.de/mouk-der-weltreisebaer/index.html
Mouk und Chavapa sind in der Türkei. Als Chavapa eine Sternschnuppe am Himmel sieht, wünscht er sich eine Reise zum Mond. Mouk glaubt zu wissen, dass das immer nur ein Traum bleiben wird. Aber dann traut er seinen Ohren und Augen kaum, denn ihr türkischer Freund Kedi und dessen Onkel versprechen Chavapa, wirklich mit ihm zum Mond zu fliegen. Sie machen sich auf den Weg, aber kommen sie wirklich bis zum Mond?

Viel mehr schöne Videos findest du auf http://www.kika.de/videos/index.html
Mouk und Chavapa sind in Spanien und helfen Cerdito und seinem Onkel dabei, die Bühne für eine Flamenco-Show aufzubauen. Dabei kündigt der Onkel an, dass auch Mouk und Chavapa bei der Vorstellung mittanzen sollen. Doch während Mouk von der Idee begeistert ist, bleibt Chavapa skeptisch. Er denkt, Tanzen sei nur etwas für Mädchen. Als dann jedoch ein professioneller Tänzer eine Kostprobe gibt, ändert Chavapa seine Meinung

Mouk, der Weltreisebär - 100. Superhelden

Folge vom 19.02.2016

Als Superhelden verkleidet sind Mouk und Chavapa in New York unterwegs. Ihre Freundin Serissa hat sie zu einer Superhelden-Party eingeladen, doch wo diese Party stattfindet, hat sie ihnen nicht verraten. Um das herauszufinden, müssen die zwei Superhelden einer Spur aus blauen Sternen folgen und drei magische Kristalle finden.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.