KiKA-Startseite
Gleich im TV:

15:50 Uhr - Lou![mehr]

Bild: Serienfiguren vor dem Landesfunkhaus

Der KiKA im Internet

Werbefrei, qualitätsbewusst und interaktiv

Unterhaltung, Bildung, Information - dafür steht das Internetangebot des KiKA. Alle Inhalte sind kostenlos. Großen Wert legt die Redaktion auf inhaltliche und grafische Qualität, Sicherheit der Kinder und aktuelle Seiten.

Bild: Logo des Erfurter Netcodes, Link: Erfurter Netcode

Ebenso wie das Fernseh-Programm ist auch die Internetseite des KiKA werbefrei. Diese Philosophie schlägt sich genauso in der Linkpolitik nieder. Als öffentlich-rechtliches und werbefreies Internetangebot für Kinder, darf der KiKA ebenfalls nur werbefreie Internetseiten verlinken.

Bei seiner Arbeit orientiert sich www.kika.de auch an den Qualitätsstandards des Erfurter Netcodes, einem nationalen Richtlinienkatalog für qualitativ hochwertige Kinderseiten. In den Jahren 2005 und 2007 wurde der KiKA mit dem Gütesiegel des Erfurter Netcodes ausgezeichnet.

Bild: Gecheckt! Das Netz für Kinder, FragFinn

Darüber hinaus ist der KiKA seit 2007 auch in der Positivliste von fragFINN zu finden. FragFINN ist eine Suchmaschine der Initiative „Ein Netz für Kinder“ und listet unbedenkliche, interessante Seiten für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

 

weiter

Startseite | Fernsehen | Spiel und Spaß | Der KiKA | KiKA+
Übersicht | Impressum | Datenschutz | Eltern | mein!KiKA | KiKANiNCHEN

© KiKA 2014 - zuletzt geändert am 01.09.2014