Schokolade und Marshmallows statt Salami und Tomate

Nächste Ausstrahlung am 26.06.2017

um 20:00 Uhr

KiKA LIVE Trendcheck

Schokolade und Marshmallows statt Salami und Tomate

von Jess am 24.04.2017


Du hast leckere Osterhasen bekommen? Allerdings stehen die vom letzten Jahr auch noch im Schrank? Dann hast du die perfekte Zutat für eine Schokoladen-Pizza!

Back dir eine Schokoladen-Pizza!

Schritt 1:

Der Teig

Den Teig kannst du wie ganz normalen Pizzateig zubereiten. Dazu brauchst du Mehl, Hefe, ein bisschen Öl, Salz und Wasser. Außerdem gibt's den Teig in vielen Läden fertig zu kaufen. Nachdem du den Teig ausgerollt hast kannst du ihn mit etwas Butter bestreichen. Dann wird er beim Vorbacken im Ofen schon ein klein bisschen braun.

Schritt 2:

Die Schokocreme

Anstatt der Tomatensoße als Grundlage bereitest du eine Schokocreme zu. Dazu erhitzt du Schokoladenstücke in einem Wasserbad, bis sie schmelzen. Je nachdem, was dir schmeckt, kannst du dann noch Mandeln, Kakaopulver oder Vanilleextrakt dazugeben. Mit dieser Creme bestreichst du dann den warmen Pizzateig.

Schritt 3:

Der Belag

Als Belag oben drauf kannst du alles verwenden, was dir einfällt: Marshmallows, Schokolinsen, Schokosoße oder sogar Gummibärchen. Beleg den vorgebackenen Teig mit den Zutaten und backe die Pizza nochmal für wenige Minuten im Ofen.

Wie findest du die neue Pizza-Sorte?

So wurde abgestimmt:

157 Stimmen bisher

Deine Meinung ist gefragt!

Was sagt die Community?

***title***

***text***

***author*** bei ***titleThread*** ***title***

***text***

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.