Ben trainiert mit Team "Rio ruft!"

Nächste Ausstrahlung am 29.05.2016

um 20:00 Uhr

Ben trainiert mit Team "Rio ruft!"

Das Projekt „Rio ruft“ besteht aus Nachwuchssportlern des Deutschen Rollstuhlsportverbandes, die ein großes Ziel verfolgen: Die Trainingsgruppe möchte im kommenden Jahr bei den Paralympics, den Olympischen Spielen für Sportler mit Behinderung, in Rio de Janeiro antreten. Die Paralympischen Sommerspiele  finden vom 7. bis 18. September 2016 statt - rund zwei Wochen nach den Olympischen Sommerspielen.

Die Mitglieder der Trainingsgruppe kommen aus ganz Deutschland und sind elf bis 23 Jahre alt. Manche sind damit noch zu jung für die Paralympics, aber die jungen Talente sollen für die Zukunft gefördert werden.

Ben besucht das Team „Rio ruft“. Die jungen Sportler trainieren im bekannten Kienbaum Sportzentrum bei Berlin. Die Rennrollstühle nennt man Rennfahrstühle und in ihnen geben sie auf verschiedenen Strecken ordentlich Gas. Ben schaut sich einen Trainingstag an und versucht natürlich auch, ein paar Runden in dem professionellen Rennfahrstuhl zu drehen.

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.