SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Biotechnik - Lernen von der Natur

Nächste Ausstrahlung am 25.02.2017

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Schau dir das Video an und erfahre mehr über das Bilderwörterbuch!

In dieser "Erde an Zukunft"-Sendung geht es darum, woher wir in der Zukunft die benötigte Energie beziehen, die wir brauchen, um zum Beispiel den Akku vom Handy aufzuladen, Licht in dunkle Räume zu bringen oder morgens die Pfannkuchen zu braten. Die Rohstoffe, aus denen wir heute noch Energie erzeugen können, werden bald verbraucht sein. Für diese Zeit braucht es neue Energiequellen. Schau dir an, welche Wünsche Erik hat!

Wie „klingt“ die Musik der Zukunft? Und – wird jeder seine eigene Musik komponieren, ohne etwa ein Instrument spielen zu können? Braucht es überhaupt noch Instrumente im klassischen Sinne oder benutzt man einfach seine Arme und Hände, womöglich seinen ganzen Körper und ein paar elektronische Wundergeräte?

Auf dem Klimagipfel in Paris hat man sich auf den Abschied von Energieträgern wie Öl und Gas verständigt, die nur begrenzt vorhanden sind und einen hohen CO2-Ausstoß verursachen. Der Umstieg auf erneuerbare, emissionslose Energien ist unvermeidbar – doch wie gelingt diese sogenannte Dekarbonisierung? Welche neuen Technologien gibt es und woran wird geforscht?

Die Vermüllung mit Plastik ist eine tickende Zeitbombe für die Meere und Ozeane. Bis Tüten, Folien und andere Plastikteile komplett abgebaut sind, dauert es bis zu 500 Jahre. Hier könnt ihr Felix bei einem Tauchgang mit der Meeresbiologin Regina Radax im Mittelmeer vor Kroatien begleiten.

ERDE AN ZUKUNFT - Biotechnik: Lernen von der Natur!

Folge vom 07.01.2017 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Die Natur hat über Jahrmillionen Jahre einzigartige Lösungen für alle Lebensbereiche entwickelt. Jedes Lebewesen passt sich seinem Umfeld an: die Fische an das Leben im Wasser oder Eidechsen ans Klettern an steilen Felswänden. Auch unsere Forschung kann davon profitieren: Warum ist Spinnenseide so robust und sind Insekten so extrem widerstandsfähig? Warum wachsen manchen Tieren verlorene Gliedmaßen nach?

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.