SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Flüchtlinge - Wie gehen wir in Zukunft mit all den Menschen um?

Nächste Ausstrahlung am 04.06.2016

um 20:00 Uhr

Seitenueberschrift

Wir werden immer mehr Menschen auf der Welt und allen soll es gut gehen. Deswegen muss die Medizin immer besser werden. Weniger Krankheiten. Weniger Schmerzen. Bessere Heilungs-Chancen. Technik ist auch in der Medizin ganz vorn. Vielleicht behandeln uns ja schon bald Roboter. Richtig klasse wäre es, wenn sich der menschliche Körper selbst heilen könnte, so wie das Eidechsen können. Was kann die Medizin in Zukunft?

Seit Jahrzehnten leben Menschen mit künstlichen Ersatzteilen, wie Prothesen für Arme und Beine oder Herzschrittmachern. Doch ist es auch möglich, dass solche technischen Geräte vom Gehirn gesteuert werden und der Mensch dadurch technisch optimiert werden kann?

Max hat ein Fahrrad-Radar erfunden, mit dessen Hilfe Fahrradfahrer zukünftig sicherer im Straßenverkehr unterwegs sein können.

Schau dir an, wie Spielen in der Zukunft funktionieren kann!

ERDE AN ZUKUNFT - Flüchtlinge - Wie gehen wir mit all den Menschen in Zukunft um?

Folge vom 30.01.2016 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Die Zahl der Flüchtlinge steigt immer weiter dramatisch an. Daher stellen sich viele Fragen: Wie muss sich unsere Gesellschaft, unser Land, unser Staat weiterentwickeln, damit den möglichen Neubürgern überhaupt ein Neuanfang garantiert werden kann? Und was können die Flüchtlinge dazu selbst einbringen? Felix versucht, in ERDE AN ZUKUNFT Lösungsansätze zu zeigen, wie das klappen könnte.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.