SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

118. Obdachlos

Nächste Ausstrahlung am 08.12.2016

um 13:40 Uhr

Seitenüberschrift

Die vierköpfige Familie Kelmendi, seit vielen Jahren als Asylsuchende in Hamburg geduldet, soll abgeschoben werden. Als die Ausländerbehörde die Familie eines Morgens abholen will, flieht Tochter Adea und findet Zuflucht bei den Pfefferkörnern. Doch die Elfjährige kann sich nicht auf Dauer verstecken, zumal sie zwischen ihren Wünschen, in Deutschland in die Schule zu gehen und bei ihrer Familie zu bleiben, hin- und hergerissen ist.

Stella, Ramin und Till besuchen den Schmetterlingsgarten und werden prompt Zeugen eines Raubüberfalls: 500 Schmetterlingsraupen von unschätzbarem Wert sind gestohlen worden. Ramin verfolgt den Dieb, landet aber mit einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Und Till gerät durch unglückliche Umstände selbst in Verdacht. Kurz: Stella ist mit den Ermittlungen auf sich alleine gestellt.

Die Kinder der persischen Teppichhändlerfamilie Dschami, Ramin und Jale, entdecken in der Speicherstadt einen stillgelegten Boden: Es ist das Hauptquartier der wahrscheinlich coolsten Gang der Stadt. Während Ramin den Boden in Beschlag nimmt, verschwindet Jale mit dem Tagebuch der Pfefferkörner in den Hafen. Dort trifft sie auf Till, dem das Schicksal zweier verwahrloster Islandpferde große Sorgen macht.

Die Pfefferkörner - 118. Obdachlos

Folge vom 06.12.2016 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Nina und Max sind ein glückliches Paar, aber ihre Freunde fehlen ihnen. Emma ist mit ihren Eltern nach Indien ausgewandert. Henri wohnt in Afrika. Und das Kontor ist geschlossen. Ist dies das Aus der Pfefferkörner? Durch Zufall stößt Nina jedoch auf Jessi. Mutig hilft sie einem Obdachlosen. Die Mädchen bringen ihn ins Hauptquartier, wo sie von Max und Luis überrascht werden. Nina und Max erfahren, dass die beiden im Kontor einziehen werden.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.