SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

7. Hamburg gegen Thüringen

Seitenueberschrift

Noch mehr Videos von Schau in meine Welt: http://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendereihe1678.html
Shoppen, Schulausflug und Verwandte treffen, das geht für Emilia nur im Sommer. Da kann sie in dem kleinen Fischerboot der Robbenjäger über das Meer in die große Stadt nach Ilulissat mitfahren. In Grönland gibt es nämlich keine Landstraßen, die die Dörfer miteinander verbinden und die Einwohner kleinerer Orte kommen deshalb nur mit dem Boot woanders hin. Und Emilia wohnt in einem winzigen Dorf.

Phil Laude hebt ab. Erfahre im Video, wie das Fliegen und Herunterkommen beim Skydiving funktioniert.

Noch mehr Videos von Schau in meine Welt: http://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendereihe1678.html
Maxima ist zwölf Jahre alt und lebt im bayerischen Gmund am Tegernsee. Sie liebt es sich zu verwandeln. Besonders eine Rolle hat es ihr angetan: die der kleinen Meerjungfrau. Seit drei Jahren schwimmt Maxima im benachbarten Badepark mit ihrer blaugrün schimmernden Meerjungfrauen-Schwanzflosse durchs Wasser - wie eine echte Meerjungfrau! Dieser Trend kommt ursprünglich aus den USA und nennt sich "Mermaiding".

Ralph fährt gern Fahrrad. Am liebsten würde er damit auch übers Wasser fahren können. Ob sein Plan, ein Amphifahrrad zu bauen, aufgeht?

Die beste Klasse Deutschlands - 7. Hamburg gegen Thüringen

Sendung vom 05.05.2015 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

In 20 Shows und einem Superfinale kämpfen die 32 Klassen um den Titel. Nur die Sieger der Vorrunden qualifizieren sich und ziehen ins Wochenfinale ein. Diesmal kämpfen um den Einzug ins Wochenfinale: 7b Gymnasium Hoheluft, Hamburg gegen 7/3 Staatliches Gymnasium Dr. Sulzberger, Bald Salzungen (Thüringen)

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.