SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

16. Das Babysitting-Experiment

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 24.03.2016

Seitenueberschrift

Noch mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Anne, Nick und Shania machen ein chemisches Experiment. Hand soll assistieren, aber es mangelt ihr am nötigen Fingerspitzengefühl. PAL übernimmt daher, was Hand zutiefst kränkt. Sie will den Schrottplatz verlassen. Um ihr Selbstbewusstsein wieder aufzubauen, veranstalten die Kinder eine Androiden-Olympiade. Die Wettkämpfe sollen so ausgelegt sein, dass Hand zwangsläufig gewinnt.

Mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Anne, Nick und Shania bekommen die Aufgabe, auf Shanias drei kleine Brüder aufzupassen, während deren Großmutter zusammen mit Nicks Mom bei einer Hundeausstellung ist. Zunächst versucht Anne mit allen möglichen wissenschaftlichen Experimenten und Erklärungen das Interesse der Jungs zu wecken, was ihr aber nicht gelingt. Selbst Shania, zieht ein Videospiel vor. Doch dann taucht kurz PAL am Fenster auf.

Noch mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Anne hat ein Observatorium gebaut und lädt Nick und Shania ein, sich in der kommenden Nacht, morgens zwei Uhr, mit ihr eine Überraschung am Himmel anzusehen. Nick wendet ein, dass er auf keinen Fall solange aufbleiben darf, woraufhin Shania einen Übernachtungsbesuch vorschlägt. Aber auch bei Anne zu übernachten, erlaubt Nicks Mutter ihm nicht, da sie Annes Vater noch nie gesehen hat. Die drei Kinder organisieren eine Dinner-Party.

Mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Zack hat sich bei Nick zu einem Übernachtungsbesuch angesagt. Doch er scheint sich zu verspäten. Wie sich herausstellt, ist er zuerst zu Anne auf den Schrottplatz gegangen. Nick ist beleidigt und eifersüchtig, weil er Zack als seinen besten Freund betrachtet. Als dann auch noch der Vorschlag aufkommt, gemeinsam mit Shania zu viert einen neuen Roboter zu bauen, schlägt Nick eine Art Handel vor.

Mehr von Annedroids: http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Nick und Shania sammeln Regenwürmer für Annes neues Experiment. Sie hat ein Gewächshaus eingerichtet, wo sie Tomatenpflanzen zieht. Pflanzen brauchen vor allem Licht, Luft, Sonne und Erde, erklärt sie. Da entdecken die Androiden eine streunende Katze. PAL bewirft die Katze mit Erde und begießt sie mit Wasser, woraufhin das Tier Reißaus nimmt. as schade ist, denn RoboMaus, Annes Roboter Maus, schlägt wieder zu.

Mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Nachdem Nick einen Action-Thriller über einen Dinosaurier-Zoo gesehen hat, wird er Nacht für Nacht vom selben Albtraum geplagt: Ein riesiger Saurier mit langen messerscharfen Klauen macht Jagd auf ihn. Anne schlägt vor, die Technik des luziden Träumens anzuwenden, um den Alptraum loszuwerden. Dabei muss Nick sich im Traum bewusst werden, dass er träumt und dann versuchen, den Traum nach seinem Belieben zu steuern.

Mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Shania überredet ihre Grandma, ihren Hund Cyrus für ein Experiment mit auf den Schrottplatz nehmen zu dürfen. Dort will Anne nämlich ihren neuen Gen-Katalog um die DNS eines Hundes ergänzen. Mehr als eine Sabberprobe von Cyrus ist dazu nicht nötig und schon geht es zur Analyse. Shania will unbedingt dabei sein und bittet PAL in der Zwischenzeit ein Auge auf Cyrus zu haben. PAL hat ein Auge darauf, wie Cyrus wegläuft.

Mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Wilbert bekommt Besuch von einer Dame, die angeblich eine seiner Erfindungen kaufen will. Tatsächlich scheint Ada, so heißt die mysteriöse Frau, sich aber eher für Anne und deren Erfindungen zu interessieren. Sie lädt Anne in das Robotiklabor der Firma ein, für die sie arbeitet: Magnus Tech. Anne ist sehr angetan von den technischen Möglichkeiten dort und steht dann vor einer der schwersten Entscheidungen ihres Lebens.

Noch mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Anne hat als Abschlussarbeit für ihr Wissenschafts-Sommerseminar eine Plasmakugel gebaut, die Elektrizität sichtbar machen kann. Da es sich um ein Online-Seminar handelt, muss sie nur noch ein Präsentations-Video ihres Projektes hochladen. Leider fällt mittendrin der Strom aus. Die Reparaturarbeiten könnten den ganzen Tag lang dauern, aber Annes Abgabetermin ist schon in wenigen Stunden.

Noch mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
PALs erster Tag bricht an. Nick und Shania wollen unbedingt dabei sein. Von Anne erfahren sie, dass ihre Androiden ebenso wie Menschen Ruhe und Schlaf brauchen, da sonst ihre Schaltkreise durchbrennen können. In der Konstruktions-Werkstatt, wo die Androiden "schlafen", erfahren sie von Anne, dass PALs Geschlecht noch unbestimmt ist. PAL soll sich einmal selbst aussuchen, ob PAL ein Junge oder ein Mädchen sein will.

Annedroids - 16. Das Babysitting-Experiment

Folge vom 10.03.2016

Anne, Nick und Shania bekommen die Aufgabe, auf Shanias drei kleine Brüder aufzupassen, während deren Großmutter zusammen mit Nicks Mom bei einer Hundeausstellung ist. Zunächst versucht Anne mit allen möglichen wissenschaftlichen Experimenten und Erklärungen das Interesse der Jungs zu wecken, was ihr aber nicht gelingt. Selbst Shania, zieht ein Videospiel vor. Doch dann taucht kurz PAL am Fenster auf.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.