SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

11. Der magnetische Annedroid

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 24.03.2016

Seitenueberschrift

Mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Anne hat ihren Fernseher zerlegt, um herauszufinden, wie er funktioniert. Sie schafft es gerade noch rechtzeitig, ihn wieder zusammenzusetzen, um mit Anne, Nick und den Androiden die erste Live-Reportage von Nicks Mom Maggie anzusehen. Sie interviewt gerade einen jungen Steinsammler in einem Park, als Eyes Alarm schlägt. Er hat am Himmel ein Flugobjekt entdeckt. Es handelt sich um einen Meteoriten.

Mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Nicks Vater hat Nick versprochen, mit ihm Rodeln zu gehen. Doch dann sagt er ab. Nick ist am Boden zerstört und alle Versuche ihn aufzumuntern sind vergeblich. Auch Maggie, Nicks Mutter, kommt nicht an ihn heran, obwohl sie ihm vorschlägt, selbst mit ihm Rodeln zu gehen. Nick nimmt das kaum zur Kenntnis und verkündet, dass er dann eben wieder auf den Schrottplatz geht. Dort trifft er Anne und Shania, die eine Rodelbahn für ihn gebaut haben.

Noch mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Eyes beobachtet voller Neugier und Sehnsucht einen Schmetterling. In seiner Begeisterung klettert er dem Schmetterling bis auf den Zaun hinterher und fällt herunter. Er ist leicht lädiert, aber ohne schweren Schaden. So muss er sich eine Standpauke von Anne anhören. Sie bietet an, einen Roboterschmetterling zu bauen. Aber das interessiert Eyes nicht. Shania kommt schließlich auf die richtige Idee.

Noch mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Anne hat ein Observatorium gebaut und lädt Nick und Shania ein, sich in der kommenden Nacht, morgens zwei Uhr, mit ihr eine Überraschung am Himmel anzusehen. Nick wendet ein, dass er auf keinen Fall solange aufbleiben darf, woraufhin Shania einen Übernachtungsbesuch vorschlägt. Aber auch bei Anne zu übernachten, erlaubt Nicks Mutter ihm nicht, da sie Annes Vater noch nie gesehen hat. Die drei Kinder organisieren eine Dinner-Party.

Noch mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Anne, Nick und Shania machen ein chemisches Experiment. Hand soll assistieren, aber es mangelt ihr am nötigen Fingerspitzengefühl. PAL übernimmt daher, was Hand zutiefst kränkt. Sie will den Schrottplatz verlassen. Um ihr Selbstbewusstsein wieder aufzubauen, veranstalten die Kinder eine Androiden-Olympiade. Die Wettkämpfe sollen so ausgelegt sein, dass Hand zwangsläufig gewinnt.

Mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Shania hat in der Schule zum Thema Vulkane ein Video abgegeben, in dem sie zeigt, wie Limo einen Vulkanausbruch erklärt. Doch sie bekommt nicht nur eine Sechs sondern auch Hausarrest. Und es kommt noch schlimmer: Sie muss das Projekt noch einmal machen und eine gute Note dafür nach Hause bringen, sonst droht ihr ein ganzer Monat Hausarrest. Anne und Nick überreden Shanias Grandma, ihr bei dem Projekt helfen zu dürfen.

Mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Zack hat sich bei Nick zu einem Übernachtungsbesuch angesagt. Doch er scheint sich zu verspäten. Wie sich herausstellt, ist er zuerst zu Anne auf den Schrottplatz gegangen. Nick ist beleidigt und eifersüchtig, weil er Zack als seinen besten Freund betrachtet. Als dann auch noch der Vorschlag aufkommt, gemeinsam mit Shania zu viert einen neuen Roboter zu bauen, schlägt Nick eine Art Handel vor.

Mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Es ist der letzte Ferientag und Anne, Nick und Shania überlegen, wie sie auch während der Schulzeit jederzeit in Kontakt bleiben können. Handys verstoßen gegen die Schulordnung und Walkie Talkies ebenso. Anne baut daher eine Rakete, mit der sie Videobotschaften und auch kleine Gegenstände per Luftpost befördern kann. Leider schlagen die Teststarts zunächst fehl.

Noch mehr Videos von "Annedroids": http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
PALs erster Tag bricht an. Nick und Shania wollen unbedingt dabei sein. Von Anne erfahren sie, dass ihre Androiden ebenso wie Menschen Ruhe und Schlaf brauchen, da sonst ihre Schaltkreise durchbrennen können. In der Konstruktions-Werkstatt, wo die Androiden "schlafen", erfahren sie von Anne, dass PALs Geschlecht noch unbestimmt ist. PAL soll sich einmal selbst aussuchen, ob PAL ein Junge oder ein Mädchen sein will.

Mehr von Annedroids: http://www.kika.de/annedroids/sendereihe2326.html
Anne stattet Hand mit einem neuen Magnet-Modus aus, damit sie das Karussell drehen kann, ohne es zu berühren und mit ihren ungeheuren Kräften kaputt zu machen. Leider ist der Magnet, den Anne eingebaut hat nicht stark genug. Sie beschließt, es mit einem deutlich stärkeren Elektromagneten zu versuchen. Zunächst scheint es auch zu funktionieren, doch dann schnappt Shania sich die Fernbedienung.

Annedroids - 11. Der magnetische Annedroid

Folge vom 03.03.2016 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Anne stattet Hand mit einem neuen Magnet-Modus aus, damit sie das Karussell drehen kann, ohne es zu berühren und mit ihren ungeheuren Kräften kaputt zu machen. Leider ist der Magnet, den Anne eingebaut hat nicht stark genug. Sie beschließt, es mit einem deutlich stärkeren Elektromagneten zu versuchen. Zunächst scheint es auch zu funktionieren, doch dann schnappt Shania sich die Fernbedienung.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.